Kontakt
AGAPLESION BILDUNGSZENTRUM FÜR PFLEGEBERUFE RHEIN-MAIN

Schulleiterin
Susann Bretz

Wilhelm-Epstein-Straße 4
60431 Frankfurt am Main

(069) 95 33 - 24 64

(069) 95 33 - 25 19

kps@fdk.info

Ihre Ansprechpartnerin
Susann Bretz

Susann Bretz

Schulleiterin

Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger 

Das AGAPLESION BILDUNGSZENTRUM FÜR PFLEGEBERUFE RHEIN-MAIN orientiert sich an den Bedürfnissen seiner Auszubildenden. Deshalb gibt es bei uns zwei Wege eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) zu absolvieren – in Voll- oder in Teilzeit.
 

Ausbildung in Voll- oder Teilzeit

Der grundlegende Unterschied zwischen den beiden Ausbildungsstrukturen ist die Dauer. Diese beträgt in der Vollzeitausbildung drei Jahre, in der Teilzeitausbildung vier Jahre. Die vielfältigen Praxiseinsätze und die praxisorientierten Theorieeinheiten während der Ausbildung unterscheiden sich hierbei nicht. Die dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger beginnt bei uns jedes Jahr am 1. Oktober. Den Termin für den nächsten Start der Teilzeitausbildung erfragen Sie bitte im Sekretariat.
 

Theorie und Praxis im Wechsel

In 2.500 praktischen Ausbildungsstunden lernen unsere Schüler unterschiedliche Fachbereiche kennen, z.B. Chirurgie, Innere Medizin und Intensivpflege. Damit Sie alle für die Ausbildung erforderlichen Gebiete durchlaufen, werden Sie auch einige wenige Einsätze außerhalb Ihres "Stammkrankenhauses" haben. Diese finden in einem Kooperationskrankenhaus › statt. Die  praktischen Einsätze auf Station wechseln blockweise mit dem theoretische Unterricht im Bildungszentrum ab.


Und nach der Ausbildung?

Unsere Kooperationskrankenhäuser sind sehr daran interessiert, gute Absolventen für eine Festanstellung zu gewinnen. Es gibt momentan nur wenige Berufe mit einer derart hohen Nachfrage. Deshalb bekommen nahezu alle unsere Absolventen ein Jobangebot aus einem unserer Krankenhäuser.
 

Pflegeausbildung in Vollzeit

Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)

Ausbildungsbeginn: jährlich am 1. Oktober

Dauer: drei Jahre

Die Ausbildung beinhaltet den praktischen Teil im Krankenhaus und die theoretischen Ausbildungsstunden in der Krankenpflegeschule. Wer Prüfung am Ende der Ausbildung abgeschlossen hat, darf sich Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. Gesundheits- und Krankenpfleger nennen.

Erfahren Sie mehr ›

Pflegeausbildung in Teilzeit

Teilzeitausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)

In unserer Krankenpflegeschule ist auch eine Teilzeitausbildung möglich. Familie und Ausbildung lassen sich so einfacher miteinander vereinbaren.

Ausbildungsbeginn: 1. April 2019 (Bewerbung laufend möglich)

Dauer: vier Jahre

Die Ausbildung richtet sich an alle, die neben der Familie einen beruflichen Neueinstieg wagen möchten. Familienfreundliche Arbeitszeiten erleichtern die Ausbildung.

Erfahren Sie mehr ›

Unser Video zur Pflegeausbildung

Gesundheits- und Krankenpflege - ein vielseitiger Beruf mit Perspektive

Natalie macht eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin im AGAPLESION MARKUS  KRANKENHAUS. In unserem Video erklärt sie, warum sie sich für diesen Job entschieden hat, was ihren Berufsalltag ausmacht und welche Eigenschaften Sie mitbringen sollten, wenn Sie sich für eine Pflegeausbildung entscheiden. 

Zum Video ›

Unsere Kooperationskrankenhäuser