Kontakt
AGAPLESION BILDUNGSZENTRUM FÜR PFLEGEBERUFE RHEIN-MAIN
Olof-Palme-Straße 15
60439 Frankfurt am Main

(069) 25 73 680 - 60

(069) 25 73 680 - 85

bewerbungbiz@agaplesion.de

Ihre Ansprechpartnerin
Susann Bretz

Susann Bretz

Leitung Bildungszentrum

Voraussetzungen für die Ausbildung

Sie suchen einen abwechslungsreichen Beruf nah am Menschen? Sie sind verantwortungsbewusst, team- und kommunikationsfähig? Sie haben Einfühlungsvermögen und möchten sich stets weiterentwickeln? Dann bewerben Sie sich bei uns für Ihre Pflegeausbildung!
 

Vor dem Ausbildungsbeginn beachten

Sie möchten in der Pflege durchstarten? Dann werfen Sie doch bitte einen Blick auf die Voraussetzungen, die Ihren Einstieg in die Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann ermöglichen. Sie finden diese in der Übersicht weiter unten auf der Seite. Neben einem Schulabschluss gehört dazu zum Beispiel auch, dass Sie gesundheitlich für den Beruf geeignet sein sollten. Wenn Sie Fragen dazu haben, können Sie uns gerne anrufen oder mailen.

 

Aktueller Hinweis

Wir haben noch Plätze frei! Gerne können Sie sich für den Ausbildungsbeginn 1. April oder 1. Oktober bei uns bewerben. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen, die postalisch bei uns eingehen, nicht zurückgesandt werden.

 

Zugangsvoraussetzungen

Für Bewerber mit deutschem Schulabschluss:

  • Abitur, Fachhochschulreife oder guter Realschulabschluss
  • Mindestalter: 17 Jahre (in Ausnahmefällen können Sie Ihre Ausbildung bei uns auch mit 16 Jahren beginnen)
  • ausreichender Impfstatus (Kosten für Impfungen werden zum Ausbildungsbeginn erstattet)
  • Körperliche und psychische Gesundheit (Bescheinigung des Hausarztes)
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeugnis
  • PC/Laptop/Tablet mit privatem Internetzugang
  • Praktikum im pflegerischen oder medizinischen Bereich

Für Bewerber mit ausländischem Schulabschluss zusätzlich:

  • Gleichstellungsbescheinigung
    Den Gleichstellungsantrag hierfür reichen Sie schriftlich bei der zuständigen Behörde ein. Sie prüft, ob Ihr Schulabschluss dem deutschen Realschulabschluss gleichgestellt ist.

    Kontakt:
    Staatliches Schulamt des Kreises
    Darmstadt/Dieburg und der Stadt Darmstadt
    Groß-Gerauer Weg 3
    64295 Darmstadt
     
  • beglaubigte Übersetzung Ihres Schulabschlusszeugnisses
  • Bewerber/-innen aus Nicht-EU-Staaten benötigen eine Aufenthaltserlaubnis
  • Nachweis eines erfolgreich absolvierten Sprachkurses auf mindestens B2 Niveau

Unser Aufnahmeverfahren

Sie haben Ihre Bewerbungsunterlagen an uns abgeschickt? Glückwunsch! Dann haben Sie bereits den ersten Schritt der Bewerbungsphase geschafft. Nach dem Eingang Ihrer Unterlagen melden wir uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Bewerbungstag im Bildungszentrum

Zu unserem Aufnahmeverfahren gehört ein Bewerbungstag, an dem wir Sie zu uns einladen, um Sie aus verschiedenen Perspektiven kennenzulernen. Was das heißt? Zunächst stellen wir Ihnen unser Bildungszentrum und die Ausbildungsstruktur vor. Dann sind Sie dran! Sie werden eine Textaufgabe schriftlich bearbeiten und gemeinsam mit weiteren Bewerbern in Gruppenarbeit eine Präsentation vorbereiten. 

Gegenseitiges Beschnuppern

Außerdem lernen wir uns am Bewerbungstag in Einzelgesprächen mit Lehrkräften und der Pflegedirektion des gewünschten Arbeitgebers gegenseitig kennen und können besser einschätzen, ob die Ausbildung bei uns das Richtige für Sie ist. Planen Sie für den Bewerbertag bitte fünf Stunden Zeit ein. Bei der Terminplanung berücksichtigen wir gerne Ihre Anfahrtszeit.

Wie geht es dann weiter?

Nach spätestens 14 Tagen teilen wir Ihnen mit, ob Sie bald Teil unseres Bildungszentrums sein werden. Sind auch Sie fest entschlossen, bei uns einzusteigen, erhalten Sie innerhalb von zwei Wochen Ihren Arbeitsvertrag. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen, die postalisch bei uns eingehen, nicht zurückgesandt werden.

Das bieten wir

Ausbildung zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann

In unserem Bildungszentrum beginnen jedes Jahr zum 1. Oktober rund 45 neue Schülerinnen und Schüler ihre abwechslungsreiche dreijährige Ausbildung zum Pflegefachmann (w/m/d).

Erfahren Sie mehr ›

Teilzeitausbildung zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann

Für alle, die trotz familiärer Verpflichtungen eine berufliche Neuorientierung wagen möchten, bieten wir alle zwei Jahre zum 1. April eine vierjährige Pflegeausbildung in Teilzeit an.

Erfahren Sie mehr ›

Weiterbildung zur Praxisanleiterin und zum Praxisanleiter

Für alle, die sich nach ihrer abgeschlossenen Pflegeausbildung weiterqualifizieren möchten, bieten wir eine berufsbegleitende Weiterbildung zum Praxisanleiter (w/m/d) an.

Erfahren Sie mehr ›

Unsere Kooperationspartner